Previous Next

Backup Lösungen finden Sie hier! 

LTO (Ultrium), die derzeit populärste Bandspeichertechnologie, ist hoch performant und bietet ausgezeichnete Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und Leistung.

LTO Tape Libraries (Bandlaufwerks-Bibliotheken) sind erhältlich in den Versionen LTO-6, LTO-7 oder LTO-8 und zeichnen sich durch bahnbrechende Zuverlässigkeit, Kapazität und Performance aus, um den Bedürfnissen kleinerer und mittlerer Unternehmen hinsichtlich Datensicherung und Archivierung optimal entgegen zu kommen. Mit höherer Performance und Kapazität als vergleichbare Bandtechnologien sind LTO Laufwerke die ideale Wahl um sowohl rackmontierte Server und Automationsprodukte ebenso wie kleinere Workstations mit kompatiblen Backup-Laufwerken auszustatten.

Die geringere TCO wird vor allem durch Ausnutzung der höheren Performance und Kapazität der LTO-6, LTO-7 oder LTO-8 Laufwerke erreicht. Im Vergleich zu anderen Technologien werden weniger Cartridges, Bandlaufwerke oder gar Tape Libraries in einer Datensicherungs-Infrastruktur benötigt, um die gleiche Menge Daten in der selben Zeit zu sichern. Bestehende Anwender können leicht auf die jeweils neuere LTO-Version aufrüsten, Medien können dabei weiter verwendet werden.

Effiziente Platzausnutzung und hohe Speicherdichte:

Durch die hocheffiziente Auslegung der Kassettensteckplätze werden lediglich 1,2 oder 4 Höheneinheiten im 19 Zoll Rack in Anspruch genommen, wobei dann je nach Library 8, 24 oder 48 Slots zur Verfügung stehen. Dadurch stehen z.B. bei einem 2HE 24 Slot System unter Verwendung der LTO-8-Technologie bis zu 720TB zur Verfügung. Mit der LTO-7-Technologie ist immerhin noch eine maximale komprimierte Kapazität von bis zu 360TB möglich.

Einfache Installation und integrierte Lösungen:

Der Betrieb erfolgt wahlweise über die leistungsstarke SAS- oder FibreChannel-Schnittstelle. Der Standard-Barcode-Leser bietet eine schnelle Inventarisierung der Medien und erleichtert die Nachverfolgung.

Einfache Verwaltung:

Die integrierte Web-basierte Remote-Management-Funktion ermöglicht dem Administrator die Kontrolle, Konfiguration, Überwachung und Analyse des Geräts und entlastet so die Kunden von kostspieligen Vor-Ort-IT-Einsätzen.

Benutzerfreundliche Administration:

Sämtliche LTO-Kassetten befinden sich in leicht entnehmbaren Magazinen. Zudem sind die 2HE und 4HE Tape-Libraries auch noch Mail-Slots für das selektive Entnehmen von LTO-Medien ausgestattet, so dass eine unterbrechungsfreie Datensicherung gewährleistet ist.

Wartungsfreundliche und austauschbare Komponenten:

Das Netzteil, der Library Controller, das Laufwerk und die Robotik sind vor Ort austauschbar, damit eine schnelle Wiederaufnahme des Betriebs gewährleistet ist.

 

Darüber hinaus steht, je nach Library, eine große Auswahl an Zubehör zur Verfügung wie z.B. Datenmedien, Cleaning Tapes, externe Anschlusskabel, Netzteilmodule oder auch zusätzliche LTO Laufwerke.

 

Kontaktieren Sie uns per Telefon 0212.22321-0 oder per Mail 

Sehen Sie sich auch unsere anderen Seiten an Supermicro ServerSynology NAS, oder Infortrend Storage ! 

 

 

Kontakt:

Datentechnik Köpke GmbH

Geschäftsführer: Holger Köpke
Zweigstraße 9

42657 Solingen

Tel.: 0212.22321-0
Fax: 0212.22321-25

info@koepke.de